Cut and Talk – Eure Fragen an die J.7 Friseure

by

Auf Instagram habe ich ja bereits angekündigt, dass ich auf meinem Blog eine neue Blog-Reihe unter dem Namen Cut and Talk starten möchte. Seit über einem Jahr gehe ich nun schon zu J.7 und lasse mir dort meine Haare machen. Am Freitag war es wieder soweit und ich habe mich eine kleine Veränderung getraut, und während mir Carlos und Ari die Haare schön gemacht haben, habe ich eure Fragen zu den Themen Balayage, Haarpflege und dem J.7 Salon gestellt. Die Antworten könnt ihr heute hier nachlesen: 

Cut and Talk mit Carlos und Ari von J.7 hair lounge München-Schwabing

Was werden die Haarfarbetrends 2018 sein?

Das Gefühl der beiden Stylisten sagt, dass vor allem bei den Endverbrauchern die verschiedenen Weiterentwicklungen von der Balayage im Kommen sein werden. Noch hält sich die, unter anderem die Technik Foilyage, relativ zurück – Gut, dass ich den kommenden Trend bereits beim letzten Besuch (hier mehr dazu) ausprobiert habe. 😉 Auch Pastelltöne werden 2018 eine größere Rolle spielen. Im Artistenbereich wird es dafür sehr knallig und metallisch. Blocksträhnen und Komplementärfarben im 90’s Stil  stehen ganz groß im Programm. Auf dem J.7 Blog könnt ihr euch einen Überblick über die verschiedenen Techniken, wie Babylights, Balayage und Co. verschaffen.

Wann muss man eine Balayage nachfärben?

Es kommt ganz auf die Technik und Stärke des gewünschten Effekts an und ab welcher Höhe die Balayage beim Kunden angesetzt worden ist. Viele Kunden entscheiden sich für diese Technik, weil sie ihre Haare nicht ständig nachfärben möchten und einen natürlichen Verlauf vom Ansatz zur Farbe haben möchten. Ari empfiehlt die Balayage nach spätestens 4 Monaten nachzuziehen. Bei mir sah übrigens der Effekt nach 6 Monaten immer noch akzeptabel aus. 🙂

Was kostet eine Balayage bei J.7 hair lounge München-Schwabing?

Viele Salons berechne diese Technik je nach Aufwand und Haarlänge und können deswegen nur grobe Kostenvoranschläge geben. In meinem J.7 Salon kann der Kunde Offen in die Preise einsehen. Zusätzlich kann eine Olaplex- oder Smartbond-Behandlung dazu gebucht werden. Eine einfache Olaplex Anwendung kostet 25€ und eine in Verbindung mit mehreren Farben und Worksteps kostet 40€.

Balayage inklusive Veredelung:
– Scheitel und vorderer Sichtbereich 85€
– halber Kopf (=Oberkopf – alles über der Hutlinie) und vorderer Sichtbereich 115€
– ganzer Kopf 150€

Weitere Preise findet ihr hier auf der J.7 Webseite.

Wie oft sollte man seine Haare schneiden lassen?

Wenn man seinen neuen Schnitt und gesunde Spitzen beibehalten möchte, sollte man sich an folgende zeitliche Empfehlungen halten:

– Trend-Haarschnitt, wie z.B. Long Bob und Kurzhaarfrisuren alle 4-6 Wochen (genauso wie bei Männerhaarschnitten)
– Mittellange- bis lange Haare alle 8-12 Wochen

Rechts Carlos – in der Mitte ich – Links Ari

Ich hoffe, ich konnte mit dem Beitrag ein paar eurer Fragen beantworten. Beim nächsten Besuch würde ich natürlich die Cut and Talk Reihe fortsetzen und wer weiß, was euch noch Spannendes demnächst erwarten wird. 😉 Also her mit euren Fragen in den Kommentaren.

Short Hair, Don’t Care

Kommen wir noch zu meiner Veränderung! Ich habe es wirklich getan und meine Haare wieder abgeschnitten. Irgendwie war ich in der letzten Zeit nicht mehr mit meiner Haarlänge zufrieden. Carlos, der Inhaber vom J.7 hair lounge München-Schwabing Salon, verpasste mir diesen lockeren Long Bob und ließ mir keine anderen Wünsche  mehr übrig. Eine kompetente Beratung, Massagen, eine ausführliche Haarpflege und guter Kaffee machen den Salon unter anderem aus. Der liebe Ari hat mir meine Foilyage aufgefrischt und mir einen tollen und natürlichen Farbverlauf gezaubert. Damit meine Haare bei der Blondierung nicht leiden mussten, wurde hier wieder mit Smartbond gearbeitet. Übrigens findet ihr hier meinen ausführlichen Vergleich von Olaplex- und Smartbond. Ich bin so happy über diese Veränderung, aber seht selbst, Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte. 🙂 Gefallen euch an mir eher lange oder kürzere Haare? Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!

Mein Ergebnis unter der Ringleuchte

*Dieser Beitrag entstand aus eigenem Interesse und spiegelt meine Meinung unabhängig von den Produkten und Salon wieder.

6 Responses
  • Carrie
    November 21, 2017

    Oh wow! Deine Haare sehen super aus. So Ei. Toller Beitrag Liebes
    http://carrieslifestyle.com

    • Tanja
      November 30, 2017

      Danke liebe Carrie! 🙂

  • Anna
    November 25, 2017

    Deine Haare sehen echt super aus – irgendwie viel voller & gesünder. Der Talk war auch wirklich interessant. Ich denke übrigens auch, dass sich Balayage noch ziemlich lange halten wird, da es gegenüber „normalen“ Strähnen einfach sooo komfortabel ist, da man nicht ständig nachfärben muss. Ich habe ja selber auch ein dezentes 🙂 Freue mich schon auf weitere Teile deiner Reihe ! xxx

    • Tanja
      November 30, 2017

      Danke meine liebe Anna! 🙂
      Ich glaube auch, dass die Balayage erst jetzt richtig in kommen ist und die Leute sie langsam für sich entdecken. 🙂
      Hab einen schönen Tag. :*

  • Sassi
    November 26, 2017

    Ein richtig cooler und informativer Post 🙂 Und was soll ich sagen: Ich liebe deine neuen Haare *_*
    Hab einen wundervollen Sonntag< 3
    Liebste Grüße,
    Sassi

    • Tanja
      November 30, 2017

      Danke liebe Sassi! 🙂
      Ich bin auch so super happy über meine neuen Haare. <3

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: