Herbst-Look: Mesh, Spitze und Samt

by

Der Sommer ist nun offiziell vorbei und es wird wieder Zeit die Pullover aus den Schubladen zu holen. Was darf diesen Herbst im Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen? Auch diese Saison ist Samt wieder im Rennen. Neben viel Spitze darf diesen Herbst auch viel Haut gezeigt werden und das geht am besten mit Kleidung aus Mesh. Wie man alle drei Trends miteinander vereinbaren kann, zeige ich heute in meinem ersten Herbst-Look.

Kleid aus Mesh mit Spitzedetails

Nicht nur bei Sneaker findet man diesen Herbst Mesh-Einsätze. Neben coolen Sporttights werden auch Shirts und Pullover mit Mesh-Details in den Läden verkauft. Ich habe gleich bei zwei Shirts mit Rosenbestickung zugeschlagen. Ah ja. Eine Bluse mit Volants durfte auch noch mit. :D Als ich dieses schicke Kleidchen mit Spitzenborte im Sale gesehen habe, musste ich es sofort bestellt. Das Kleid besteht komplett aus Mesh und ist mit einem feinen Unterkleid versehen. Mit einem paar Bikerboots und einer schwarzen Strumpfhose kann man es ohne Probleme auch bei kühleren Temperaturen ausführen. Laut Jessi eignet es sich auch perfekt für die nächste Weihnachtsfeier – ist ja quasi schon bald.

Ein Portion Glück zum Mitnehmen, bitte!

Vor einigen Monaten bin ich von Gold- auf Silberschmuck umgestiegen. Sogar meine Boots und Jacken kaufe ich nur noch mit silbernen Details. Zurzeit ist mein Lieblingsschmuckstück dieses Kleeblatt-Charm von Thomas Sabo*, das mir mein Freund geschenkt hat. Dieser kleine Anhänger ist seitdem mein persönlicher Glücksbringer und hat mich schon sicher durch die Klausurphase gebracht. Die passende Kette durfte jetzt bei mir neu einziehen. Findet ihr nicht auch, dass dieser filigrane Schmuck perfekt zum Outfit passt? 🙂 Das süße Armband habe ich bereits letztes Jahr schon zum Dirndl (hier) kombiniert. Übrigens ist seit heute die Thomas Sabo App* in den Stores verfügbar! Jetzt könnt ihr problemlos euren Schmuck über die App zu euch nach Hause bestellen. Mein nächster Anhänger lässt hoffentlich nicht lange auf sich warten. #addedtowishlist

download app here* for Android
download app here* for iOS

Wie findet ihr das Outfit und konntet ihr euch schon mit dem Trend anfreunden? Ich denke, dass es nicht der letzte Mesh-Look auf meinem Blog sein wird. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und viel Spaß am Wochenende auf der Wiesn. Vielleicht trifft man den einen oder anderen von euch. 😉

MY OUTFIT DETAILS
Kleid aus Mesh – H&M
Kugelhandtasche – H&M
Boots mit Nieten – Deichmann
Mantel – H&M
Kette und Armband – Thomas Sabo*

Photo Credits: Jessy by Goldenvibes

 

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in freundlicher Kooperation mit Thomas Sabo. Meine Meinung und Erfahrung bleibt davon unberührt. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. 

10 Responses
  • Yuliya
    September 14, 2017

    Die Fotos sind sooo schön geworden! Bin echt überrascht, weil nicht ich sie gemacht habe 😛
    Der Anhänger sieht unglaublich süß aus, passt 100% zu dir. Passt auch super zum Outfit 🙂

    Liebe Grüße
    Yuliya<3

    • Tanja
      September 29, 2017

      Danke Yuliya! 🙂 Haha Übung macht wohl den Meister. 😀 Finde auch, dass der Anhänger super zu mir passt. Liebe Grüße
      Tanja <3

  • Melanie
    September 15, 2017

    Dein Kleid ist ja traumhaft schön :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Tanja
      September 29, 2017

      Danke liebe Melanie. 🙂

  • Sassi
    September 15, 2017

    Wirklich ein richtig toller Look *_* Besonders in die Tasche und das süße Kleeblatt von Thomas Sabo habe ich mich verliebt 🙂
    Hab einen wundervollen Tag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

    • Tanja
      September 29, 2017

      Danke für deinen Kommentar Sassi! 🙂 Ich liebe die Kette auch so sehr. <3

  • Nadja
    September 21, 2017

    Was für ein toller Look, Du sieht richtig klasse aus 🙂

    • Tanja
      September 29, 2017

      Danke liebe Nadja. 🙂

  • Carrie
    September 29, 2017

    Woooow das Kleid ist sooo schön. Der Look ist total cool
    http://carrieslifestyle.com

    • Tanja
      September 29, 2017

      Danke liebe Carrie 🙂

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: