Monatsrückblick Juni: Açai-Bowls, Sushi-Kochkurs und Friseur

by

Mein letzter Monatsrückblick ist ja bereits ein Weilchen her, aber ich habe mir überlegt ihn wieder einzuführen. Natürlich falls es auch was Gescheites zu erzählen gibt und tatsächlich war der Juni sehr aufregend für mich. Ich habe neben paar coolen Events auch einen Sushi-Kochkurs besucht. Außerdem stand  für mich eine krasse Haarveränderung an.

Fossil Event

Im Juni durfte ich einige coole Events besuchen. Unter anderem war ich mit meiner liebsten Josi von Little Discovery Girl auf dem Fossil Event eingeladen. Dort wurde die neueste Smartwatch der Marke vorgestellt und außerdem hat Linda von Lindarella einen coolen Workshop gegeben. Sie hat uns einige hilfreiche Tipps für Sport im Alltag mitgegeben und uns gezeigt, wie man selber Açai-Bowls anrichten kann. Die Location war top ausgewählt und wir konnten uns dort kreativ austoben. Neben vielen Bildern haben wir unseren eigenen Fossil-Turnbeutel bemalt. Die Açai-Bowl war übrigens köstlich und ich finde, dass mir meine erste Bowl  optisch ziemlich gelungen ist. fossil-event-monatsrueckblick-uhr-smartwatch-acai-bowl-essen-mydays-sushikochkurs-fotografie-blogger-muenchen.jpgkein-budget.wieso-es-werbung-nicht-umsonst-gibt-blogger-tipps-influencer-instagram-fashion-blog-muenchen.jpeg.

Sushi-Kochkurs mit mydays*

Zusammen mit mydays* hatten meine Freundin Romina und ich die Möglichkeit einen Sushi-Kochkurs in München gemeinsam zu besuchen. Wir haben bereits daheim versucht Sushi selber zu machen, aber ganz gelungen ist es uns leider nicht. War trotzdem essbar. 😀 Der Kurs kam uns daher ganz gelegen. Ratet mal, wer ab jetzt für seine Familie immer Sushi zubereiten muss. Über meinen erfolgreichen Tag und was ich alles Neues über Sushi gelernt habe, könnt ihr ab heute im mydays Magazin hier nachlesen. Das ist bereits mein zweiter Gastbeitrag für einen anderen Blog und ich bin da auch ein wenig stolz darauf. 🙂
mydays-sushi-kochkurs-selfmade-food-blogger-juni-monatsrueckblick-fun.jpgmydays-sushi-kochkurs-weinverkostung-muenchen-monatsrueckblick-juni-outfit-blogger-lifestyle-ootd.jpg

Tschüss lange Haare

Ich habe es getan! Bei meinem Friseur durften ganze 20cm Haare ab und wisst ihr was? Es hat mir Null ausgemacht diese abzuschneiden. Üblicherweise heule ich jedem Zentimeter hinterher, aber meine Haare haben mich schon so dermaßen gelangweilt, dass etwas dringend neues gemacht werden musste. Ich bin sehr glücklich über meinen neuen Stufenschnitt und endlich habe ich wieder mehr Volumen in meinen Haaren. Die Arbeit habe ich dem lieben Carlos von J.7 München-Schwabing zu verdanken. Neben den Schnitt habe ich im Salon eine tolle Beautybehandlung gekriegt und konnte mich für paar Stunden richtig entspannen. Wie findet ihr meine neue Frisur? Mehr über den Salon könnt ihr übrigens in meinem alten Beitrag hier nachlesen. Ende Juli werde ich dann dort auch meine Haare nachfärben. Seid gespannt.
new-haircut-kurze-haare-blogger-lifestyle-beauty-neuer-look-monatsrueckblick-sushi-kochkurs-acai-bowls.frisuer.jpgnew-hair-cut-j7-longbob-waves-beach-logger-münchen-monatsrueckblick-sushi-kochkurs-ootd.jpg

Mein Juni war wirklich sehr aufregend und ich hatte zum Glück viel Abwechslung zu meiner täglichen Lernsession für die Uni. Ich brauche diese Ablenkung ab und zu, weil ganz ehrlich, wer lernt schon effektiv 12 Stunden am Stück? 😉 Wie war euer Monat und wie findet ihr eigentlich Monatsrückblicke? Bin auf eure Meinung sehr gespannt.
fertig liebe gruesse

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in freundlicher Kooperation mit mydays. Meine Meinung und Erfahrung bleibt davon unberührt.

16 Responses
  • Emi
    Juli 2, 2017

    Hallo liebe Tanja,
    da hattest du ja einen tollen Monat! Die neue Haarlänge steht dir super! Einen Sushi Kurs könnte ich auch mal gebrauchen! Bei mir sieht das immer fürchterlich aus!
    Liebste Grüße
    Emi von http://www.fashioneimi.com

    • Tanja
      Juli 2, 2017

      Liebe Emi,
      Danke für deinen Kommentar zu meinen Haaren! 🙂 Bin sehr happy über die Entscheidung. <3 Bei mir sieht, dass Sushi immer noch nicht perfekt aus, aber denke mit der Übung wird es was 🙂

  • Kristina
    Juli 2, 2017

    Ui einen Sushi-Kurs würde ich auch gerne mal machen 🙂 Deine Haare sehen toll aus, ich gehöre leider immer zu den Kandidaten, die Longbobs an anderen bewunderen und dann selbst jedem Zentimeter hinterherweinen…Aktuell lass ich meine Haare also mal wieder wachsen.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • Tanja
      Juli 2, 2017

      Danke liebe Kristina! Ich war auch früher der Meinung, dass mir Long-Bobs nicht stehen würden, aber denke, dass es doch sehr auf den Schnitt kommt. Mit meinem bin ich jetzt völlig zu frieden. Mal schauen, ob ich dann meine Haare wieder wachsen lasse. 😀

  • Svenja
    Juli 2, 2017

    Das ist wirklich ein toller Monatsrückblick! Die Acai-Bowls sehen einfach unglaublich gut aus, genauso wie das Sushi – danach bin ich im Moment sowieso total verrückt 🙂 Irgendwann muss ich es auch mal selbst zubereiten! Deine Haare sind auch echt super geworden, ich finde, dass dir die Länge sehr gut steht!
    Viele liebe Grüße und einen schönen Juli für dich,
    Svenja
    http://svenjasparkling.blogspot.de

    • Tanja
      Juli 2, 2017

      Danke liebe Svenja – bin so zufrieden mit der neuen Friseur! 🙂 Die Açai-Bowl war auch total lecker für meine erste Bowl überhaupt! 😀 Beim Sushi muss ich auch noch ein wenig üben, aber ich denke, dass es bald was wird.

  • amely rose
    Juli 11, 2017

    Wow da hattest du echt einen tollen Monat (und so nebenbei ich LIEBE deine Rückblicke, bitte hör niemals damit auf).
    Dein neuer Haarschnitt steht dir so gut. DAS nenne ich mal #hairgoal .
    Ich liebe diese bowls ja einfach, aber morgens oder generell was das Essen angeht, schlinge ich eher.
    Ich tue mich da immer schwer lange und hübsch etwas vorzubereiten -.-

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

    • Tanja
      Juli 25, 2017

      Danke für dein Feedback liebe Amely Rose! 🙂 Ich werde ganz brav weiterhin meine Rückblicke veröffentlichen. <3 Mir fällt es persönlich auch sehr schwer daheim Essen schön anzurichten.. dafür habe ich zu sehr hunger. 😀

  • Marta
    Juli 21, 2017

    Hallo Tanja! Ich habe nach Blogs aus Munchen gesucht und habe Dich gefunden – sehr inspierierend, ich bleibe! Tolle Haare und ich liebe das Kleid – kannst Du bitte verraten wo Du das gefunden hast?

    LG,
    Marta

    • Tanja
      Juli 23, 2017

      Danke liebe Marta für deinen Kommentar. 🙂
      Das Kleid habe ich bei Pimkie gefunden. ❤️

  • Sassi
    Juli 23, 2017

    Wow ganz schön viel los bei dir 😉 Aber auch diesen Monat gibt es ja wieder einiges zu berichten 😉
    Den Sushi Kochkurs will ich auch mal unbedingt machen 😉

    Hab einen wunderschönen Tag und entspann dich schön
    Liebste Grüße
    Sassi

    • Tanja
      Juli 25, 2017

      Hihi da hast du Recht liebe Sassi <3 Ich kann dir so einen Kurs wirklich empfehlen! Macht super viel Spaß. 🙂

  • Caro
    Juli 25, 2017

    Oh die Açai-Bowl und das Sushi schaut herrlich aus! Wenn ich das nur auch immer so hinbekommen würde 😉
    Aber okay ein neuer Anreiz es vllt mal wieder auszuprobieren!

    Und auch deine Haare sind sehr schön geworden 🙂

    Ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Caro

    https://carolionk.com/

    • Tanja
      Juli 25, 2017

      Danke liebe Caro für deinen Kommentar! 🙂 Mit ein wenig Geduld (und vielen Zutaten) wird deine Bowl auch perfekt! 😉 <3

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: